Donnerstag, 20. Juni 2019

Pferdiges Additions- Spiel im Zahlenraum 0 - 10

Halli Hallo Hallöchen.....



anbei findet ihr ein pferdiges Additions-Rechenspiel für Erstklässler im Zahlenraum 0 - 10!

Ich teste gerade das Worksheet Crafter Programm (keine Werbung, weil ich es von mir aus teste, um für die Mädls Materialien für das Arbeiten mit Prof. Lilly zu entwerfern)

Natürlich geht es für die Mädls schon über den Zehner im Plus und Minus Bereich, aber da ich das Programm ja für mich teste, wollte ich es nicht zu kompliziert gestalten. (um mich selbst einzufinden, bin immer der Typ "Versuch und Irrtum" :)




Das Spiel funktioniert wie folgt:

SPIELPLAN wurde ausgedruckt und laminiert. Als Spielfiguren dienen die "Springer" von unserem Schachspiel ( es können natürlich auch andere Spielfiguren hergenommen werden) und Chips in zwei Farben (oder halt mehrere, je nachdem wie viele Kinder mit machen)

Dadurch das der Spielplan laminiert wurde, könntet ihr auch abwischbaren Edding nehmen und die Karotten abstreichen, mit einem Punkt versehen oder was euch auch immer einfällt, wenn ihr keine Chips von einem anderen Spiel bei der Hand habt

Die Pferde werden auf das Pferdbild gestellt, das stellt den Start dar - danach wird gewürfelt (zuvor wird ausgemacht, welches der Kids beginnt) und soviele Felder, wie gewürfelt, nach vor galoppiert. Die Aufgabe muss ausgerechnet werden, wurde richtig gerechnet, dann darf man einen Chip seiner Farbe auf die passende Karotte legen! (Kommt z.B. 4 heraus, dann wird eine Karotte mit der Zahl 4 gesucht und mit dem Chip abgedeckt)
Der Nächste ist dann an der Reihe

Wurde nicht richtig gerechnet, dann darf man klarerweise keinen Chip auflegen und das nächste Kind ist an der Reihe!

ZIEL ist es, alle Karotten in der Mitte des Spielfeldes mit farbigen Chips abzudecken!

GEWINNER ist jenes Kind, welches die meisten Chips auf den Karotten verteilt hat!



Die Girls haben nach unserer Runde zu dritt gespielt und es hat wunderbar funktioniert!


HIER der LINK

VIEL SPASS beim Spielen und Rechnen

Carmen




(den Link zum Spielplan reiche ich nach, oder ihr mailt mir auf www.carmenfurian1234@gmail.com und ich schick euch die Datei zu) Da sich mein Laptop aufgehängt hat und ich ihn neu aufsetzen musste, sind alle meine Programme flöten gegangen und ich muss sie erst wieder draufpacken!

PS.: Spielplan wurde erstellt mit Worksheet Crafter. Die Bilder sind freie Cliparts aus dem WWW

PPS: Satz- Druck- und Zeichenfehler vorbehalten!

PPPS: Die Bilder  auf dieser Seite sind mein Eigentum

Dienstag, 11. Juni 2019

Neues Blogbild, neuer Blogpost, neue Ideen

Halli Hallo ihr Lieben!

Phuuu….huhuuuu… ist da noch jemand im großen, weiten WWW?

Naja, ich hoffe doch schon und ich hoffe ich kann euch wieder mitnehmen in mein turbulentes Leben als 4fach Mama und Tagesmama und pferdenärrische- mit30erin

Ja, ja, vor 2 Jahren kam unsere Rogies Diamond aka Lilly in unser Leben! Habe ich glaube ich schon mal gepostet!

Egal - brauch sich niemand beschweren, dass er den Post nicht mehr findet!

Lilly fühlt sich am Hof wohl und hat mein/ unser Herz - natürlich auch das meiner Mädls- im Sturm erobert obwohl wir etwas länger gebraucht haben, um ihres zu erobern. Hmmmm, aber mittlerweile kann ich sagen, wir haben ihres gewonnen. Spät aber doch! *gg*




Wir sind dabei - endlich - den Galopp zu üben und vor allem meinen Sitz zu verbessern. Könnt ihr euch vorstellen, wie schwierig es ist mit Mitte 30 vom Freizeitreiter ( damals Anfang 20) zu einem Reiter zu werden. Denn Freizeitreiter - so alle 2 Wochen auf einem Schulpferd - und  REITER, das sind zwei verschiedenen Paar Schuhe! Hätt ich mir so nicht vorgestellt! Ist aber wahr und seid 2 Jahren arbeite ich daran - Lilly ist ja da auch kein altes Schulpferd, dass wirklich alles aus dem FF heraus beherrscht! Sie ist ein Pferd, das einen Reiter braucht mit einer sicheren Hand und einem super tollen schönen Sitz und einer feinen Hilfengebung und einem großen Schatz an reiterlicher Erfahrung. Nun gut, das bringe ich nicht mit, ABER wir lernen voneinander und miteinander! UND genau das ist ein wunderschönes Gefühl!



Abseits der Reiterei, mit der ich euch jetzt dann des Öfteren Unterhalten werden (auch auf Insta und YouTube) gibt es auch so einiges!

Arbeitstechnisch bin ich gut ausgelastet - 2 Kinder verlassen mich im Herbst und 3 kommen zu uns! Ein neues Abenteuer startet somit für unsere kleine Gruppe! Immer wieder eine neue Herausforderung!

Familientechnisch freuen sich die Kids auf die Sommerferien, die ja nicht mehr lange auf sich warten lassen - lange schlafen, an nichts denken, keine Hausaufgaben - Schüler müsste man nochmal sein - BADEN im "neuen" Pool - steht eigentlich schon länger, aber ich bin guter Dinge, das er endlich bis zum Urlaub fertig sein wird - drückt uns die Daumen)

Tja und ich habe mir gedacht, dass ich euch einfach mit in unseren Alltag nehme - Spiel- und Bastelideen rund ums Jahr und Rund ums Pferd - da haben wir einige Ideen schon umgesetzt - Lesen und Rechnen üben mit Professor Lilly! Kommt echt gut an, bei meinen Kids!

Jetzt bin ich von einem ins andere gerutscht *gg*

Alles gut, Text ohne Bilder ist ja auch fad, deshalb füg ich noch ein zwei Bilder hinzu und freue mich auf Vorschläge, was ich in kommenden Post schreiben bzw. zeigen soll!

Kann ja schließlich sein, dass euch etwas einfällt - Ideen rund ums Jahr und Rund ums Pferd!

Wie man bei uns halt so sagt - Pfiat di - also Tschüss...…

Verbleibe mit Lieben Grüße

Eure "daycaremummy" Carmen


PS: Satz- und Druckfehler können auftreten und variieren *gggg*

Wer suchet, der findet