Montag, 12. Oktober 2015

Eiskönigin ELsa Mütze

Hallo meine Lieben!


DIE EISKÖNIGIN...... der Filmhit bei meinen drei Mädls, aber auch beim Großen *zwinker*

Da musste eine Prinzessin/ Königin ELsa Mütze her. Ich habe eine Schneekönigin Mütze bei Sarah von repeatcrafterme.com gesehen, aber mir so nebenbei gedacht, dass da für mich persönlich ein extra Schwung dazugehört..... ALSO .. hab ich mir eine eigene Mütze aus mehreren Anleitungen zusammengstöpselt.....

Und *Trommelwirbel* das ist MEINE Version einer Prinzessin/ Königin ELsa Mütze:



Wolle: King Cotton von Gründl in weiß
            Tahiti Batik von Gründl in blau (doppelfädig)

Nadelstärke: 4mm und 2.5mm

Glitzersteine

KM - Kettmasche
LM- Luftmasche
FM - Feste Masche
HST- halbes Stäbchen
ST- Stäbchen
RST- Reliefstäbchen

Anleitung - hinteres Reliefstäbchen - HIER kommt ihr zu einem YouTube Video!




MÜTZE
(Grundmütze von repeatcrafterme.com)




WEISS
Fadenring, 1 LM und 8 HST mit KM zu Ring schließen

2 Reihe: 1LM, 2HST, 2HST, 2HST (also jede Masche verdoppeln)

3 Reihe: 1LM, 2HST, 1 HST; 2HST, 1 HST, 2 HST.......

4 Reihe: 1 LM, 2 HST, 1, HST, 1 HST, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST....

BLAU
5 Reihe: 1 LM, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST....

WEISS
6 Reihe: 1LM, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST, 4x 1 HST, 2 HST....

7 Reihe: 1 LM in jede Masche 1 HST arbeiten

BLAU:
8 Reihe: 1LM, 2 HST, 8x 1 HST, 2 HST, 8x 1 HST.....

WEISS:
9 Reihe: 1 LM, 2 HST, 29x 1 HST, 2 HST....

BLAU:
10 Reihe: 2LM, um jede Masche 1 hinteres RST...

WEISS:
11 Reihe: 2 LM, in jede Masche 1 ST arbeiten

BLAU:
12 Reihe: 2 LM, um jede Masche 1 hinteres RST arbeiten

WEISS
13 Reihe: 1 LM, in jede Masche ein HST, allerdings nur ins hintere Maschenglied einstechen

14 - 18 Reihe: 1 LM, in jede Masche ein HST arbeiten

BLAU: 
15 Reihe (optional): in jede Masche 1 KM arbeiten

Fäden vernähen..


TIARA
(blau doppelfädig)

Die Anleitung dazu findest du HIER

SCHNEEFLOCKE:
(blau - einfädig)

Die Anleitung ist von HIER


Zusammensetzen:

Die Tiara am unteren Rand mittig auflegen, feststecken und annähen. Den Glitzerstein auf die Spitze der Tiara nähen (oder je nach dem was ihr zur Vefügung habt, Schneeflocken, Glitzersteine...



Haare:
Lange Fäden von der weißen Wolle abschneiden und an den untersten, weißen Rand knüpfen. Ich hatte am Anfang zu wenig Haare (DANKE nochmals für den Tipp aus dem Häkelforum)
Ihr beginnt mit dem Knüpfen ca. am linken Ende der Tiara und endet damit ca. hinten Mittig (eigentlich da wo eure Mützenrunden zusamenstoßen)
Die Haare teilen und seitlich locker veknoten, danach einen Zopf flechten,...ihr könnt ihn so lange machen, wie ihr wollt... wir haben uns für einen eher kurzen Zopf entschieden........




Auf die Schneeflocke einen Glitzerstein nähen und danach die Flocke auf den lockeren Knoten nähen..... die Schneeflocke, sollte die Haare mit der Mütze verbinden...... (ich hoffe, ich habe das jetzt richtig erklärt mit den Haaren)









Solltet ihr Fragen dazu haben, BITTE mailt mir
- carmenfurian@hotmail.com oder
- carmenfurian1234@gmail.com

Gerne könnt ihr eure Fragen auch in den Kommentaren hinterlassen!

Ich hoffe ihr habt Freude mit MEINER zusammengewürfelten Eisköniginnen Mütze!

Liebe Grüße

Carmen

Verlinkt bei: HäkelLiebe, HäkelLine, Meitlisache, Kiddikram, CreateInAustria

Kommentare:

  1. Liebe Carmen,
    Eine süße Mütze hast du deiner Süßen gehäkelt. Gefällt mit sehr gut,

    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita! Danke dir viel mals..... ganz liebe Grüße aus dem verregneten Süden Österreichs!!!!

      Löschen

Wer suchet, der findet