Dienstag, 13. Januar 2015

Schneemann Farben Spiel

Hallo alle miteinander!

Nachdem der letzte Eintrag etwas persönlicher wurde - mein Vorsatz fürs neue Jahr - Viertelmarathon - kommt heute wieder ein "normaler" DayCareMummy Post!

Die Idee dazu hab ich auf Pinterest gesehen - eine tolle Plattform, aber ich merke mir einfach nicht die Seiten, die zu den Bildern passen - und ich bin etwas faul, um die Webseiten anzuklicken - ich schau einfach nur auf die Bildchen und pinne sie an meine Pinwände!! *räusper*


So aber jetzt zum Spiel - sehr einfach und beinhaltet doch so einiges an Übungen - Farben visuell erkennen- Farben zusammenfinden, Auge- Hand. Koordination, Sprache, Aufmerksamkeit, taktile Wahrnehmung!!!



Die Aufgabe besteht darin dem Schneemann einen Hut aufzusetzen und ihm danach die richtigen Knöpfe zuzuordnen!



Bei meinen Kindern hab ich es so gemacht, dass sie sich entweder einen Hut selbst ausgesucht haben, oder aber ich hab ihnen den Hut vorgegeben .- das ganze kann man auch sprachlich begleiten - "Setz dem Schneemann den blauen Hut auf" - die Kinder suchen den blauen Hut und danach die passenden Knöpfe!



Natürlich könnt ihr euch den Hut auch aus Bastelfilz schneiden, aber ich wäre nicht ich, wenn nicht mal wieder etwas gehäkeltes dabei wäre, außerdem konnte ich einige Wollreste verarbeiten.....

für den Hut - 15 Luftmaschen + 2 Luftmaschen anschlagen; in die dritte Masche von der Nadel aus gesehen ein halbes Stäbchen arbeiten und dann die Reihe mit halben Stäbchen fertig häkeln - 2 WendeLuftmaschen - Arbeit drehen und eine weitere Reihe halbe Stäbchen; 2 WendeLuftmaschen und in die nächsten vier Maschen Kettmaschen arbeiten, dann halbe Stäbchen arbeiten, bis vier Maschen der unteren Reihe übrig bleiben; 2 Wendeluftmaschen, Arbeit drehen und in die unteren halben Stäbchen wieder halbe Stäbchen arbeiten, 2 Wendeluftmaschen und wieder halbe Stäbchen - die Arbeit mit festen Maschen umhäkeln - Faden vernähen - FERTIG




Viel Spaß beim Nachmachen und Spielen!

Verlinkt bei CreaDienstag, Meertje, KiddiKram, CreateInAustria!

Ganz liebe Grüße

Carmen

Kommentare:

  1. I certainly agree to some points that you have discussed on this post. I appreciate that you have shared some reliable tips on this review.

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal eine großartige Idee von dir Carmen... danke fürs Zeigen
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Wer suchet, der findet