Samstag, 1. November 2014

Laterne, Laterne....


....Sonne, Mond und Sterne!

Hallo meine Lieben!

NOVEMBER - St. Martin, Laternen, Nebel, Mond und Sterne, Hell und Dunkel, Adventsvorbereitungen, kurze Tage......

Soviel Veränderung und da möchte ich euch heute gleich mal unsere Laternen zeigen - JAAAA wir waren schon sehr fleißig - ist ja schließlich nicht mehr lange, bis wir zum Laternenfest aufbrechen und an den heiligen Martin denken!

Eine nette Tradition in unserer Familie ist es am Allerheiligen Tag vor dem Abendessen gemeinsam den Friedhof zu besuchen, uns am Lichtermeer zu erfreuen und schließlich auch still an unsere Lieben zu denken.

Und heute durften meine Mädls ihre Laternen mitnehmen - sozusagen unser eigener, vorzeitiger Laternenumzug! Und wenn wir gemeinsam unterwegs sind, dann kommen wir auf 10 Mann!


..und hier mal ein Bild unserer Laternen...


...nochmals meine Mädls....




...und so macht ihr die Laterne...

Auf Transparentpapier (wir haben heuer die Laternenzuschnitte von butinette genommen) mit brauner Fingerfarbe einen Ast mit mehreren Verzweigungen malen - 3 Handabdrücke des Kindes auf den Ast setzen - trocknen lassen! Mit einem Kork und weißer Fingerfarbe die Augen der Eule aufdrucken und mit schwarzer Farbe die Pupille ins Auge malen.
Aus orangem Tonpapier einen Schnabel ausschneiden und aufkleben!

Die bunten Blätter werden mit den Fingern auf die Äste gedruckt!




Das Transparentpapier mit Heißkleber um die "Käseschachteln" kleben, Einen 2 cm breiten, braunen Tonkartonstreifen an den oberen Rand der Laterne kleben und einen 2,5cm breiten, braunen Streifen an den unteren Rand.



Zwei Löcher mittig in den oberen Ring stechen und einen Nylonfaden durchziehen. Den Laternenstab am Faden einhaken



Da meine Kinder und meine Tageskinder noch recht klein sind (2 - knapp 4 Jahre), hab ich elektrische Laternenstäbe besorgt!




Verlinkt bei: KiddiKram, Pamelopee, CreateInAustria

Liebe Grüße

Carmen


Das könnte dich auch noch interessieren:
Laterne aus Pappteller
Mond und Sterne 
Heiliger Martin
                                                                                                        

Kommentare:

  1. Die Laternen sind wirklich sehr hübsch geworden und waren für die Kleinen sicherlich eine spaßige Angelegenheit. :) Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!! Und die mit Braun finde ich persönlich ja besonders schön!!! :-)
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Servus!

    Eure Laternen schauen toll aus! Die Idee ist wirklich nett!
    Wir haben auch immer unsere Laternen in der Vorweihnachtszeit für Abendspaziergänge genutzt. Wenn sie sonst auch nie so gerne gehen mochten, mit den Laternen ganz sicher!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Lieben! DANKE für eure netten Kommentare! Die Kids freuen sich schon riesig aufs bevorstehende Laternenfest..... glg Carmen

    AntwortenLöschen

Wer suchet, der findet