Dienstag, 21. Oktober 2014

...ein Gespensterl....

Das ist ein Gespensterl,
das guckt durchs Fensterl .
Und dann huiiiii -
fliegt es fort!


Hallo meine Lieben!

Halloween ist nicht mehr weit und auch wir konnten nicht daran vorbei etwas für das grusselige Fest zu basteln...... obwohl wir eigentlich Halloween nicht feiern!!

Und tadaaaa- da sind sie - unsere Gespensterl!!!




Aus schwarzem Tonpapier schneidet ihr grob eine Gespensterform aus... die Kinder bekleben diese mit weißen Isolierbandstreifen - auf beiden Seiten!

Aus schawarzem Isolierband bildet ihr die Augen und den Mund (das solltet ihr machen bzw. Kinder, die älter sind)

Am Ende schneidet ihr die Gespenster noch etwas in Form..... eine Schnur als Aufhänger!




Nachdem meine Kinder noch immer krank sind, war das heute unsere Nachmittagsbeschäftigung!

So und jetzt noch schnell zum kleinen Spruch vom Anfang des Posts!

Nehmt ein Taschentuch zur Hand und stülpt es über den Zeigefinger
DAS IST EIN GESPENSTERL!

Jetzt formt ihr mit dem Daumen und dem Zeigefinger der anderen Hand ein "Fenster" und steckt das Gespenst durch
DAS GUCKT DURCHS FENSTER!

Jetzt zieht ihr den Zeigefinger aus dem Taschentuch heraus und nehmt das Gespenst bei HUIII aus dem "Fenster" und werft es in die Luft
UND DANN HUIIII -
FLIEGT ES FORT!



Verlinkt bei CreaDienstag und bei KiddiKram

Hab ich gerade gesehen und muss das jetzt los werden: 

DANKE,  DANKE, DANKE 
für über 50.000 Klicks!!! Boahh ist das viel! Ihr seid echt die BESTEN!!!!

Schaurig, liebe Grüße

Carmen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet