Dienstag, 8. Juli 2014

Minnie Maus Granny Square

ENDLICH... endlich, endlich... boah ich bin manchmal so - hmmm - naja, eigentlich mach ich 100 000 Sachen gleichzeitig und da kann es dann schon vorkommen, dass ich mal was vergesse oder einfach mal ewig dafür brauche.... *räusper*

Vor gaaaanz langer Zeit hab ich euch ja mal eine Babydecke mit Minnie Maus Granny Squares gezeigt, aber eben bis heute nicht dazugekommen, die Anleitung dazu zu verfassen....




Auf geht´s....

KM- Kettmasche
LM- Luftmasche
FM - feste Masche
HST - halbes Stäbchen
ST - Stäbchen
DST- DoppelStäbchen


1 Reihe:

Fadenring - in den Ring 2 Luftmaschen und 8 HST arbeiten; Fadenring zusammenziehen und mit einer KM schließen...

2 Reihe: 2LM +1HST (in die erste Masche), in jede weitere Masche je zwei 2HST (16Maschen)

3 Reihe: 2LM + 1HST (in die gleiche Maschen), 1 HST; 2HST; 1 HST; 2 HST (also jede zweite Masche verdoppeln (23 Maschen)

4 Reihe: 1LM, 1KM in die 2 Masche von der Nadel arbeiten, folgende Maschenreihe wird in die nächste Masche gearbeitet - OHR- (1KM, 1FM, 1HST, 1ST, 1DST, 1ST, 1HST; 1FM, 1KM), eine KM in die zweite Masche vom Ohr, dann folgen 3 weitere KM, in die nächste Masche wird wieder ein Ohr gearbeitet, danach eine KM in die zweite Masche von der Nadel, in alle restlichen Maschen eine KM, bis man an der ersten Masche angelangt ist (Faden abschneiden und durchziehen)



... und so wirds zum Granny Square... 

(ich hab mal mit fotografiert, wenns nicht verständlich ist, dann meldet euch und ich mach ein Video draus..)

Ich hab den Anschluss jetzt mit rosa gemacht, aber ihr solltet dann schwarz verwenden..


..einstechen, Faden anschließen und 4 Luftmaschen arbeiten ( am besten am Ohr beginnen, das sollte dann die erste Granny Ecke werden)


..mit einer Kettmasche den Luftmaschenbogen am anderen Ende des Ohrs befestigen..


..dann kommen wieder 4 Luftmaschen und der Bogen wird mit einer Kettmasche am Beginn des anderen Ohrs befestigt.. wieder 4 Luftmaschen und mit einer Kettmasche befestigen..

hmmm und selbst ausloten wo der nächste Bogen hin soll...insgesammt sollten 8 Luftmaschenbögen gearbeitet werden


 .... und jetzt in der ersten Ecke beginnen... mit pink, mit einer Kettmasche den Faden am Luftmaschenbogen befestigen und 2 LM arbeiten, dann noch 2 HST, 2 LM und 3 HST in die Ecke arbeiten; 1 LM; in den nächsten Bogen 3 HST arbeiten; 1 LM; die nächste Ecke (3HST, 2 LM; 3 HST); 1 LM, 3HST, 1 LM, die nächste Ecke; 1 LM, 3 HST, 1 LM, die nächste Ecke, 1 LM; 3 HST, 1 LM und mit einer KM die Runde schließen..




Farbwechsel.. und wieder in der Ecke beginnen...


 ..ein weiterer Farbwechsel und wieder in der Ecke beginnen..


Fäden vernähen...

SCHLEIFE:

9 Luftmaschen anschlagen
in die 4 Luftmasche von der Nadel aus gesehen ein Stäbchen arbeiten, dann kommen 3 HST und dann wieder 2 Stäbchen. Faden abschneiden, vernähen.
Mit einem Faden einer Kontrastfarbe die Mitte der Schleife bilden (einfach um die Mitte den Faden mehrmals drumherum wickeln, verknoten und auf die Maus setzen..




Wie schon erwähnt, sollte etwas unverständlich sein, bitte kommentieren und ich versuche es verständlich zu machen...

Ganz liebe Grüße

CARMEN

Verlinkt zum CreaDienstag und zu HäkelLiebe..



Das könnte dich auch noch interessieren:

Minnie Maus Rassel Schnuffel Tuch
Minnie Maus Kappe
                                                                                                                               

Kommentare:

  1. Liebe Carmen!
    Eine super Idee, danke für die Anleitung :)
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne...wünsche dir viel Spaß beim häkeln. ..ganz liebe Grüße

      Löschen

Wer suchet, der findet