Dienstag, 8. April 2014

OsterhasenKörbchen

Hallo meine Lieben,

endlich ist ein erstes Exemplar unseres Osterhasen Körbchens entstanden - morgen kommen die Eltern meiner Tageskinder und die haben dann die Aufgabe diese Osterhasen für ihre Kinder zu basteln, damit DER Osterhase die Körbchen am Donnerstag verstecken kann (in der kommenden Woche hab ich Urlaub)



Was braucht ihr dazu:

- einen Blumentopf (aus Plastik)
- Tonkarton in braun und beige (oder einem helleren braun)
- Wellpappe in hell braun
- einen kleinen roten PomPom
- Wackelaugen
- Edding (schwarz)
- Farbstift (weiß)
- weiße Wolle (gerne einen Wollrest)
- Karton (kreisrund ausgeschnitten mal 2 für das PomPom Schwänzchen)
- Heißkleber

Und so gehts....

(im www findet ihr ganz bestimmt Hasenvorlagen) oder ihr malt selbst eine auf (ich bin nämlich noch nicht draufgekommen, wie ich Vorlagen auf meinen Blog lade, damit ihr die dann gleich ausdrucken könnt, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden, oder?)
Nachdem alles ausgeschnitten ist, gestaltet ihr das Gesicht aus - also Wackelaugen und Nase aufkleben und Mund, Zähne und Barthaare aufmalen...


Für die Beine nehmt ihr 4 lange Tonkartonstreifen (etwa eine Länge von 30cm) dann nehmt ihr zwei Streifen und faltet eine Hexentreppe - an einem Ende werden die Füße drangeklebt.

Aus Wellpappe einen etwa 20 cm langen und 4 cm breiten Streifen vorbereiten (bildet den Hänkel)

Schwänzchen:
Aus dem Karton zwei kleine Ringe ausschneiden - übereinanderlegen - und die weiße Wolle drumherumwickeln (einen PomPom anfertigen) - ist er zu groß, einfach kleiner schneiden

Alle Teile mit Heißkleber an den Blumentopf kleben  und warten bis der OSTERHASE etwas hineinlegt und das Körbchen versteckt....



Viel Spaß beim Kreativ sein.... heute schick ich mein Häschen zum ersten Mal zum CreaDienstag....

Ganz liebe Grüße

CARMEN

PS: Schaut mal, wie dekorativ die OsterhasenKörbchen aussehen, nachdem sie vom Osterhasen befüllt und versteckt wurden und von den Kindern gefunden und gleich geplündert wurden...und von der Mama in Osterdeko umgewandelt wurden




Kommentare:

  1. Servus!

    Niedlich sieht Euer Osterhasenkörbchen aus! Das kriegen die Eltern sicher hin :-)
    Wir haben heuer Hasen-Flaschen gebastelt. :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr süße Idee, wirklich toll umgesetzt.

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen

Wer suchet, der findet