Dienstag, 11. Februar 2014

Kommt wir spielen heute mal mit Reis und Nudeln....



Die Übung mit dem Löffel und die Schüttübungen aus der Montessori Pädagogik machen irre viel Spaß, allerdings sind sie meist so konzipiert, dass nur ein Kind die Übung ausführen kann/darf.... naja und wir haben die Übung mit dem Löffel einfach in ein Gruppenspiel umgewandelt -
alle Kinder auf die Decke - auf die Plätze fertig los (für jedes Kind stand eine kleine Schüssel und ein Löffel bereit)


Nach einiger Zeit wurden die Löffel beiseite gegeben und die Kinder "schöpften" Reis und Nudeln mit den Händen aus der Wanne - so konnte sie den Unterschied zwischen den Lebensmittel erfühlen. Einigen Kinder machte dieser taktile Reiz soviel Spaß, dass sie gar nicht mehr aufhören konnten in der Wanne herumzuwühlen.....

Und war der Löffel dann irgendwo verschollen mussten die Nudeln und der Reis mit den Fingern in die Schüssel gegeben werden....






Liebe Grüße 

CARMEN
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet