Donnerstag, 12. Dezember 2013

"Schmück mich!" - Christbaum..


Zum ausgiebigen Surfen im WWW komm ich zur Zeit eher selten, aber trotzdem hab ich über Pinterest eine nette Wanddeko-Idee gefunden. Die hat mir sooo gut gefallen, dass ich sie adaptiert und ein Spiel daraus gemacht habe... mit Unterstützung von meiner besseren Hälfte, der sich über sein Werk riesig freut und den kleinen Baum auch gleich mit den Kindern dekoriert hat.....

"Schmück mich" Christbaum
(mir ist leider kein besserer Titel eingefallen)

Um das Spiel nachmachen zu können brauchst du folgendes...:

- eine dreieckige Holzplatte
- Rasenteppich (als Dreieck ausgeschnitten - ca. 5 cm größer als die Platte) - oder auch Bastelfilz, oder einen anderen grünen Stoff
- Haken
- Christbaumkugeln (andere Deko)
- Klammern und Klammermaschine




 Nachdem das Holzdreieck mit dem Rasenteppich überzogen wurde, können die Haken in die Platte gedreht werden....

Jetzt kann der Baum vordekoriert werden. Ich habe eine alte Türdeko auseinandergenommen und den Stern als Spitze auf den Baum gegeben.... die Weihnachtspakerln unterm Baum habe ich aus Fotokarton ausgeschnitten und die Schleifen aus Bastelfilz draufgeklebt....





Die Kinder haben jetzt die Aufgabe den Baum zu dekorieren - die Kugeln sollen an den Haken aufgehangen werden - so wird die Feinmotorik der Kinder geschult, ebenso deren Auge- Hand- Koordination....

Den Kindern machte es Spaß und so konnte ich den Baum erst am Nachmittag fertig vordekorieren, am Vormittag als meine Tageskinder bei uns waren, fanden sie lediglich das grüne Dreieck mit den Haken vor, machte den Kindern aber nichts, denn sie dekorierten auch diesen Weihnachtsbaum....



Viel Spaß beim Nachmachen 
CARMEN
…und wie üblich sehr WICHTIG – die Bilder sind mein persönliches Eigentum ( schön brav eigene Bilder machen ;) – solltet ihr die Ideen weiterposten wollen, dann bitte ich euch, dass ihr dabei auf meine Seite verweist!!!

1 Kommentar:

Wer suchet, der findet