Dienstag, 29. Oktober 2013

Wind, Wind sause......

.....unser Thema der letzten Wochen (ins Thema Herbst eingebettet).
Der Wind lässt Blätter regnen, er pustet uns die Kappe vom Kopf, er zerzaust uns die Haare, mit dem Wind kann man Drachen steigen lassen, der Wind pustet das Windrad an, er pustet den Roller-Boller- Hut von Susie weg, er lässt die Äpfel und Birnen vom Baum fallen............. usw.

Als Einstieg ins Thema hab ich den Kindern die Geschichte vom  
ROLLER- BOLLER- HUT
vorgelesen.... (wenn du HIER klickst, dann kommst du zur Geschichte)
 

 Wir haben dann auch einen Hut am Boden entlang gerollt.


TÜCHER FANGEN:

 



Zu herbstlicher Kindermusik hab ich bunte Rhythmiktücher in die Luft geworfen und die Kinder hatten die Aufgabe zuzusehen, wie sie wieder herunterfallen, um sie dann aufzufangen...
Die Tücher können auch durch die Luft gepustet werden


MUSIK:

Wind, Wind, sause....
(klick - und du kommst zur Melodie)
















Wind, Wind sause, whuu, whuu, ja sause mit Gebrause,whuu, whuu.
Und bläst er mir durchs Haar, ja das ist wunderbar, ja das ist wunderbar!


Wind ,Wind blase, whuu, whuu, ich dreh dir eine Nase, whuu,whuu.
und bläst du noch so toll, ja das ist wundevoll, ja das ist wundervoll!


Wind, Wind, fege, whuu, whuu mach sauber alle Wege, whuu, whuu.
Im Wind zu gehn und stehn, ja, das ist wunderschön, ja das ist wunderschön!



SPRUCH/ FINGERSPIEL:
Das ist ein Apfelbaum (rechte Hand zeigt nach oben)
Das ist ein Birnenbaum (linke Hand zeigt nach oben)
Sie hängen voller Früchte,
man sieht die Blätter kaum.
Da kommt der Wind daher.. (beide Arme wiegen im Wind)
Hui, der säuselt sehr..
Hui, es wird immer mehr..
Hui, es wird immer bunter..
und Holter-di- polter
Plums..
Fallen alle runter! 

DIY 
Windräder..

Mit Filzstiften auf weißes Papier malen (wir hatten so Filzstiftstempel vom Möbelschweden)... Die Kinder konnten das Papier gestalten, wie sie es für richtig hielten.... Ich hab das Papier dann zugeschnitten ... In der Mitte hab ich mir Punkte markiert, das Papier dann bis zur Markierung eingeschnitten und die Enden nach innen gebogen - mit einer Stecknadel hab ich das Windrad an einem Rundstab befestigt.... 



PAPIER pusten..

Da wir auch schon fleißig am Laternenbasteln sind, haben die Kinder die Papierschnipsel der Laternen genommen und am Boden entlang gepustet


So, nun lassen wir den Herbst aber wirklich ausklingen und bereiten uns aufs Martinsfest und das dazugehörige Thema - SONNE, MOND und STERNE - vor...



CARMEN
…und wie üblich sehr WICHTIG – die Bilder sind mein persönliches Eigentum ( schön brav eigene Bilder machen ;) – solltet ihr die Ideen weiterposten wollen, dann bitte ich euch, dass ihr dabei auf meine Seite verweist!!!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet