Dienstag, 15. Oktober 2013

"Obstgarten" mal anders

Ich hol mir eine Leiter und steige auf den Apfelbaum,
dann steig ich immer weiter, so hoch, man sieht mich kaum!
Ich pflücke, ich pflücke, mal über mir, mal unter mir.
Ich pflücke, ich pflücke, ich pflücke in den Korb.....


Dieses Lied war Anlass für mich ein "Obstgartenspiel" für meine Tageskinder zu gestalten - natürlich gibt es auch das Obstgarten Spiel von HABA, dass wir auch zu Hause haben und unsere Prinzessin Mia liebt es heiß
Produkt-Information
Bild gefunden auf Amazon.de

 ...aber ich gestalte, wie man an meinem Blog sieht, super gerne neue Spiele.... (oder gebe vorhandenen Spielen neue Regeln, oder was mir sonst noch dazu so einfällt)

Unser "OBSTGARTEN" mal anders


- blauen + grünen Tonkarton
- weißes Zeichenblatt
- braune Wasserfarbe (Fingerfarbe oder Acrylfarbe)
- Äpfel und Birnen (gefunden im WWW - können aber gerne auch selber gemalt werden)
- Laminierfolien und Laminiergerät
- Klettpunkte
- Bucheinbandfolie


Zu allererst wird ein Baum mit Hilfe eines Hand/ Armabdrucks gestaltet - der wird ausgeschnitten. Auf einen blauen Tonkarton wird ein grüner Tonkartonstreifen geklebt und anschließend wird der Baum draufgesetzt. Das Bild kann man ausgestalten, wie man möchte - ich hab den Obstbaum in einen Obstgarten gestellt....
Jetzt wird das ganze Obstbaumbild mit Bucheinbandfolie beklebt..

Die Äpfel und Birnen werden Laminiert und ausgeschnitten - auf jedes Obststück und auf den Baum kommen die Klettpunkte -immer darauf achten, dass auf dem Obstbaum die rauhen Klettpunkte sind und auf dem Obst die weicheren Gegenstücke....


...und jetzt kann gespielt werden - sind die Kinder - so wie meine Tageskinder 1 1/2, dann reicht es anfangs, wenn sie das Obst vom Baum pflücken und wieder hinaufkletten können....

Sind die Kinder älter: große Birnen und Äpfel laminieren, ausschneiden und in ein Säckchen geben - das Kind darf ein Obst herausziehen und dann das selbe Obst vom Baum pflücken....

...eine Stufe schwieriger...: das Kind darf, wenn es das Obst aus dem Säckchen zieht, immer nur ein passendes Obst vom Baum pflücken....

...eine weitere Stufe schwieriger....: das Kind darf eine vorgegebene Anzahl Obst vom Baum pflücken.... (also zwei Birnen; drei Äpfel.....)




CARMEN
…und wie üblich sehr WICHTIG – die Bilder sind mein persönliches Eigentum ( schön brav eigene Bilder machen ;) – solltet ihr die Ideen weiterposten wollen, dann bitte ich euch, dass ihr dabei auf meine Seite verweist!!!










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet