Mittwoch, 3. Juli 2013

Super Mario Pizza

Heute waren meine Neffen bei uns zu Besuch und ich dachte mir, eine Super Mario Pizza würde als Abendessen super passen!





Man nehme:
- einen fertigen Pizzateig (Hofer) - Tomatensauce inklusive
- zwei verschiedene Arten Salami (Putensalami Duo - Hofer)
- Toastschinken
- Pizzakäse
- Oliven
- Zwiebel
- Ketchup
- Zucchini
- Majo





Den Teig auf einem Backblech auslegen; Tomatensauce aufstreichen und Käse drüberstreuen. Jetzt mit Ketchup die Umrisse von Marios Gesicht in der Mitte der Pizza markieren. Die Schildkappe mit Salami (ohne Fetrand) auslegen; danach das Schild der Mütze mit Salami (mit Fetrand) legen. Das Mario M auf der Kappe besteht aus einem Zwiebelring und einem Ketchup M.
 Das Gesicht und die Ohren werden mit Toastschinken ausgelegt. Mit dunklen Oliven (ich hab leider nur rötliche Kalamata Oliven bekommen) die Augenbrauen, die Haare und den Schnauzbart auslegen. Die Augen bestehen aus Zwiebelringen, je einer Zucchinischeibe, einem Klecks Majo und je einem Stück Olive.
Die Salamischeibe für die Nase erst nach dem Backen auf das Gesicht legen, da sie sonst anbrennt...

Viel Spaß beim Nachmachen! 





Kommentare:

Wer suchet, der findet