Montag, 15. Juli 2013

Kirsch-Küsschen

JAAAA, ich weiß, hat mit Kindern nicht sehr viel zu tun (außer, dass sie die Küsschen lieben werden), aber das Rezept ist es wert mit euch geteilt zu werden - habs auf dem Blog "kleinundzuckersüß" gefunden - das Schokotopping hab ich weggelassen, aber dafür war der Rest im Nu verputzt - so schnell, dass ich nur Fotos von den Küsschen machen konnte, ohne meine hungrigen Mäuler *gg*





Zutaten für (eigentlich) 24 Mini Cupcakes
Ich habs in der normal großen Form gebacken, dafür aber die Formen nur zur Hälfte gefüllt..

100g Butter
150g Mehl
150g Schoko
3 Eier
1Pkg Vanillezucker
Salz
230g Zucker
1TL Backpulver
1ELKakao
225g Sahne
24 Kirschen

Butter, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 80g Zucker cremig aufschlagen. Eier trennen und das Eigelb ebenfalls unterschlagen. Das Eiweiß kalt stellen. Mehl, Backpulver, Kakao und 50g geriebene Schoko mischen und abwechselnd mit 100g Sahne unter den Teig heben.
Den fertigen Teig in eine Muffinform geben und im vorgeheizten Backrohr bei 175C ca. 12min backen. Danach fünf Minuten in der Form abkühlen lassen, anschließend die Muffins auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen

Die Kirschen entsteinen und auf jeden Muffin eine Kirsche (bzw. mehrere Kirschen) setzten. Eiweiß über dem Wasserbad steif schlagen und dabei 150g Zucker und 1Prise Salz hinzugeben. Der Zucker muss sich in der Masse lösen und das Ganze soll schaumig fest und glänzend sein. Den Schaum direket mit Hilfe eine Spritzbeutels mit Lochtülle um die Kirschen herum auf die Muffins aufspritzen. Anschließend ca. 15 Minuten kalt stellen..

125g Sahne im Topf erhitzen, vom Herd nehmen und 100g Schoko darin unter Rühren schmelzen. Das Ganze etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Die Cupcakes aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Esslöffel etwas von der Schoko über die Schaumhäubchen träufeln. Schoko fest werden lassen - FERTIG

 (Ich wollte, wie schon geschrieben die Schoko nicht mehr auf die Küsschen geben - Zeitmangel - man kann aber auch Torten-Schoko- Guss nehmen, wenns schneller gehen soll)



 Ein Küsschen, oder zwei Küsschen..............

............für jeden ein Küsschen.......

CARMEN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet